Read Schamanische Rituale der Wahrnehmung: Den Geist der Tiere erfahren - überliefertes Wissen aus europäischen Traditionen by Nana Nauwald Online

schamanische-rituale-der-wahrnehmung-den-geist-der-tiere-erfahren-berliefertes-wissen-aus-europischen-traditionen

Auch die europ ischen Kulturen und ihre spirituelle Landschaft haben Wurzeln im Schamanismus Dem Geist der Pflanzen und Tiere zu begegnen, sie als geistige Lehrer und Begleiter im Alltag und zur Bew ltigung besonderer Aufgaben zu erfahren steht dort im Mittelpunkt Das Buch zeigt, wie wir auf der Grundlage des alten Wissens neue, kreative, unserer kulturellen und gesellschaftlichen Wirklichkeit angepasste Wege zur Erkundung der schamanischen Welten gehen k nnen Es will alle Sinne anregen und ein Instrumentarium der Wahrnehmung anbieten, mit dem wir den Geist der Tiere erfahren, uns von einem Geisttier ber hren lassen k nnen Ein Handbuch zum Erkunden neuer Wege im geistigen Feld des Schamanismus unserer europ ischen Ahninnen mit vielen Anleitungen und Erfahrungsberichten....

Title : Schamanische Rituale der Wahrnehmung: Den Geist der Tiere erfahren - überliefertes Wissen aus europäischen Traditionen
Author :
Rating :
ISBN : 3038005452
ISBN13 : 978-3038005452
Format Type : Hardcover
Language : Deutsch
Publisher : AT Verag Auflage Neuauflage 10 Juni 2010
Number of Pages : 173 Pages
File Size : 870 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Schamanische Rituale der Wahrnehmung: Den Geist der Tiere erfahren - überliefertes Wissen aus europäischen Traditionen Reviews

  • Rosa
    2019-06-23 00:18

    Dieses Buch kann ich wirklich jedem ans Herz legen, der sich mit “Krafttieren“ beschäftigt. An schönen Praxisbeispielen wird die umfassende Bedeutung einzelner Tiere beleuchtet. Das regt dazu an, eigene tiefe Informationen für sein eigenes “Krafttier“ zu finden. Außerdem werden Anregungen gegeben wie man mit seinem “Krafttier“ schamanisch arbeiten kann.

  • Falk CS Ulbrich
    2019-07-03 19:34

    Nana Nauwald redet und schreibt nur über das, was sie selbst erfahren hat. Wer diese beeindruckende Frau kennt, weiss, dass alles, was sie schreibt, tief in ihr verwurzelt ist.Und so atmet aus dem Buch nicht nur der Geist vieler Tiere - man spürt dem Buch an, dass Nana Nauwald seit langen Jahren in den unterschiedlichsten Welten des Bewusstsein zuhause ist - ob in der Lüneburger Heide, den Bergen Tibets und Bhutans, der Weite des Baikalssees oder dem undurchdringlichen Dschungel Südamerikas.Aus all diesen Welten hat sie Geschichten, Hintergründe und altes Wissen zusammengetragen. Man kann es geniessen, darin versinken oder es als inspirierende Nahrung nehmen zu eigenen Erfahrungen mit Tieren und dem Geist der Natur.Wer Kinder hat oder mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, dem liefert das Buch zu den heute überall abrufbaren Fakten die nährenden Geschichten.Das Buch ist Lesestoff für die Seele - die der Tiere und die eigene.Und voll mit Inspirationen und konkreten Übungen, wie man dem Geist der Tiere dann auch wirklich selbst begegnen kann.Mein Buch ist schon abgegriffen, voller Hinweisszettel und Markierungen. Es liegt immer griffbereit und hat das Bücherregal schon lange nicht mehr von innen gesehen.Es lebt und begleitet meine Arbeit, vor allem mit den Rituellen Körperhaltungen.Sehr empfehlenswert.

  • Doris Mueller
    2019-07-04 21:31

    Dieses Buch liefert einen wunderbaren Überblick über eine schamanisch geprägte Sicht der Tiere in Europa. Nana Nauwald beleuchtet das Wesen des Tieres von allen Seiten. Archäologische Fundstellen, Jagdbräuche, Symbole von Tieren, Redensarten, Tieren zugeordnete Pflanzen, Tiergeschichten und Mythen aus unterschiedlichen Kulturen machen den Geist der Tiere lebendig. Sie beschreibt nicht nur das schamanische Weltbild und seine Tradition, sie öffnet dem Leser mit einfachen Wahrnehmungsübungen und Ritualen eine Tür in diese andere Wirklichkeit. Sie räumt auf mit der einseitigen Vorstellung des uns Kraft gebenden Tieres und betont die gegenseitige Verantwortung, die in einer solchen Begegnung liegt. In diesem Buch steckt ungeheuer viel fundierte Recherche sowie ein tiefes Verständnis des Themas, das auf erfrischende Weise übermittelt wird.

  • Sibylle
    2019-06-22 20:21

    Ich werde immer wieder von meinen Seminarteilnehmer/innen nach guten Büchern zum Thema schamanisieren gefragt. Bisher war es wenig was ich empfehlen konnte. Das vorliegende Buch erfüllt in jeder Hinsicht meine Ansprüche an schamanische Literatur. Ich habe es in einem Rutsch gelesen und viele Anmerkungen hinterlassen.Es ist nichts für Leute die Instantausbildungen und vorgekautes, vorverdautes Wissen suchen. Nana Nauwald erzählt viele wichtige Hintergrundinformationen aus unserer hiesigen Tradition, von Tieren, Pflanzen, Orten. Die Anregungen zur Umsetzung sind nicht detailliert, weil sie dazu anregen, das Eigene gestalten zu wollen und können. Es sind keine Rituale zum einfachen nachmachen, sondern hinein-spüren, wahr-nehmen und zu eigen machen. Also das Buch dann auch wieder aus der Hand legen und in die Wirklichkeit zwischen den Welten eintauchen.

  • zauberkatze
    2019-06-25 21:18

    In diesem Buch sind viele Hintergrundinformationen und viele Recherchen aufgeführt. Wann, wo, welche Tiere gezeichnet, getöpfert, abgebildet oder verwendet wurden. Wer praktische Tipps sucht muß das Buch ganz bis zum Schluß lesen. Dort findet er auf den letzten Seiten ein paar Tipps zu Ritualen und schamanischen Reisen.Ich war enttäuscht, denn ich bin ein sehr praxisbezogener Mensch, und hatte mir viel mehr versprochen als das Buch gehalten hat. Daher habe ich das Buch in die hinterste Reihe meiner Bücher über Schamanismus verbannt. Leider ein Fehlgriff.