Read Fischer Kompakt: Entropie by H. Dieter Zeh Online

fischer-kompakt-entropie

ber den Autor und weitere MitwirkendeHans Dieter Zeh ist Prof em f r Physik an der Universit t Heidelberg....

Title : Fischer Kompakt: Entropie
Author :
Rating :
ISBN : 3596161274
ISBN13 : 978-3596161270
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Fischer Taschenbuch Auflage 1 18 Mai 2005
Number of Pages : 128 Seiten
File Size : 593 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Fischer Kompakt: Entropie Reviews

  • Jewgeni Starikow
    2019-04-05 04:51

    Das ist eine kurze und gute Abbildung von all den in der modernen Physik schon längst eingewurzelten Ideen über die richtige Bedeutung des Entropie-Begriffs.

  • Michaela Bunke
    2019-04-11 05:15

    Das Buch, ist auch für den nicht Physiker leicht verständlich .Es enthält einen passenden Anteil an mathematischen Formalismus. Es ist liefert ein fundiertes Basiswissen für Abiturienten und Grundstudium.

  • Amazon Customer
    2019-04-16 07:10

    H.-D. Zehs Buch erweckt den Eindruck, eine populärwissenschaftliche Einführung in das Thema zu sein. Dies wäre jedoch für so ein kurzes Buch ein unmögliches Unterfangen und nach wenigen Seiten wird klar, daß dies nicht angestrebt wird. Stattdessen werden in knapper Form die Hauptgedanken zusammengefaßt, die jedoch dem nicht vorgebildeten Leser schwer verständlich sein dürften.Wer sich schon einmal mit Entropie befaßt hat, bekommt dagegen eine Fülle von gedanklichen Querverbindungen: Die klassische Betrachtung der Entropie der Thermodynamik steht am Beginn gefolgt von Statistischer Mechanik, die Informationstheorie wird recht ausführlich besprochen und die Verbindung zur quantenmechanischen Beschreibung erläutert. Spätestens hier zieht auch das Niveau des Buches stark an. Die Erklärungen zur Dekohärenz bleiben skizzenhaft, was auch auf den kosmologischen Teil zutrifft.Die gute Lesbarkeit von Zehs Text wird einzig getrübt von der Neuen Rechtschreibung und Schreibfehlern, die aus der unsicheren Beherrschung der neuen Regeln entstanden sind.Insgesamt ist es aber eine sehr lohnende Lektüre, die zum Weiterlesen in der umfangreich angegebenen Literatur einlädt und die grundlegende Bedeutung des Entropiebegriffs herausstellt.

  • None
    2019-04-16 02:00

    dies ist die schlechteste einführung, die ich jemals gelesen habe. im grunde handelt es sich gar nicht um eine einführung, vielmehr wendet sich das buch offenbar an leute, die ohnehin ahnung von physik und thermodynamik haben und ihr wissen nur noch ein wenig ergänzen wollen. oder an wen auch immer.man sollte den autor aber doch einmal daran erinnern, worauf es einer einführung vor allem ankommen sollte: jene, die sich nicht mit dem thema auskennen, in leicht verständlicher sprache in selbiges einzuführen. wer so etwas erwartet, dem sei von diesem buch dringend abgeraten; gedanken an einen didaktisch klugen aufbau hat sich der herr zeh sicherlich nicht gemacht.ich kann nur jedem von dem kauf dieses völlig überflüssigen buches, das laien irritieren und fachleute langweilen muß, abraten!