Read DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Malta, Gozo, Comino: mit Online-Updates als Gratis-Download by Hans E. Latzke Online

dumont-reise-taschenbuch-reisefhrer-malta-gozo-comino-mit-online-updates-als-gratis-download

Der kleine Inselstaat Malta steht f r ber 300 Sonnentage im Jahr, f r kristallklares Meerwasser und eine gute Infrastruktur Au erdem locken imposante Festungsanlagen, gro artige Barockbauten und einzigartige, 5000 Jahre alte Steintempel einer neolithischen Kultur zahlreiche Besucher an.F r die neue Auflage hat der Autor Hans E Latzke im Vorlauf zum Kulturhauptstadt Jahr 2018 das Valletta Kapitel erweitert und zahlreiche neue Tipps zu Unterk nften und zum Ausgehen erg nzt Sehr hilfreich zur Reiseplanung sind auch die pers nlichen Tipps gleich auf den ersten Seiten zur Auswahl des richtigen Urlaubsortes, wo man gut wandern kann, wie das Essen ist und wo man die besten Badepl tze findet Zudem verr t der Autor seine acht besonderen Lieblingsorte wie das Fontanella Caf in Mdina, wo es k stlichen Kuchen gibt, oder die einsame San Blas Bay auf Gozo.Den umfassenden Reiseinfos mit aktuellem Event Kalender folgen journalistisch recherchierte Artikel zu historischen und aktuellen Aspekten etwa zur kologie, zur maltesischen Sprache, den einzigartigen Heiligenfesten, zu Apostel Paulus, den dramatischen K mpfen bei der Gro en Belagerung durch die Osmanen im 16 Jh und im Zweiten Weltkrieg, aber auch zu den Problemen Maltas mit den Boat People aus Afrika.Zehn spannende Entdeckungstouren machen mit historischen Kulturaspekten vertraut Sie f hren durch die eindrucksvollsten Festungsbastionen Vallettas, in die unterirdischen Grab Katakomben der Antike oder durch das Ritterviertel von Birgu Vittoriosa Ein besonderes Plus des Reisef hrers sind zahlreiche Wanderbeschreibungen mit Detailkarten sie erschlie en urspr ngliche Orte und unber hrte Landschaften.Dar ber hinaus findet der Leser eine herausnehmbare Reisekarte im Ma stab 1 60.000, eine bersichtskarte mit touristischen Highlights auf Malta und Gozo sowie bersichtliche Citypl ne Aktuelle Erg nzungen zur laufenden Auflage bloggt der Autor auf www.dumontreise.de malta....

Title : DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Malta, Gozo, Comino: mit Online-Updates als Gratis-Download
Author :
Rating :
ISBN : 3770174879
ISBN13 : 978-3770174874
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : DUMONT REISEVERLAG Auflage 4 7 M rz 2017
Number of Pages : 296 Seiten
File Size : 978 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer Malta, Gozo, Comino: mit Online-Updates als Gratis-Download Reviews

  • Dr.Dagmar Bauch
    2019-05-20 15:17

    Sehr informativ, das Wichtigste gut zusammengefasst, klar gegliedert, wichtige Reisetipps dazu handlich und preisgünstig.Gut bebildert und zudem sehr gute Reisekarte.

  • Viking
    2019-04-24 18:07

    Nach drei Jahren nun die Neuauflage. Knappe dreihundert Seiten in guter Struktur.Hinten ist eine herausnehmbare, eher kleine Karte von Malta. Zur groben Orientierung brauchbar, zum Fahren eher weniger.Vorne sind Lieblingsorte des Autors genannt, dann ein Schnellüberblick über Malta, der nicht viel bringt.Dann kommen Reiseinfos, Adressen, Webseiten.Gefolgt von Daten, Essays und Hintergründen. Geschichtliches, Zahlen und Wissenswertes über Malta.Ab Seite 100 beginnt der eigentliche Reiseteil, versehen mit Bildern.Gozo und Comino haben um die vierzig Seiten.Es werden die üblichen touistischen Attraktionen beschrieben. Tipps zu Essen und Trinken, Busverbindungen, Einkaufen, etc sind erwähnt, aber eher spärlich. Hotels und Pensionen sind nicht erwähnt.Wenn man den touristischen Hauptpfaden folgt, ist der Reiseführer hilfreich und übersichtlich. Die exotischen Plätze sind damit eher schlecht zu finden. Für Pauschalreisende ist er in Ordnung.

  • Eva Fl.
    2019-04-29 23:09

    Der Malta Gozo Comino-Reiseführer aus dem Dumont-Verlag enthält ungewöhnliche Entdeckungstouren, viele persönliche Lieblingsorte des Autors sowie eine separate und entnehmbare Reisekarte, auf der man auf der einen Seite einen guten Überblick über die einzelnen Orte auf Malta sowie rückseitig einen Überblick über Gozo und Comino bekommt.Der praktische Reiseführer über Malta, Gozo und Comino vom Dumont-Verlag kommt im praktischen Taschenbuchformat daher und beeinhaltet eine Reisekarte, für die es im hinteren Teil des Buches, hinter der Klappbroschur, eine kleine „Hülle“ gibt.Gegliedert ist der Reiseführer in die verschiedenen Kapitel, so erhält man erst einmal ein paar persönlichere Informationen über Malta inklusive einiger Tipps vom Autoren selbst, bevor es dann in eine allgemeine Kategorie übergeht, hier erfährt man einiges übers Wetter, Übernachten, Essen & Trinken, Feste, sämtliche Reiseinfo von A bis Z.Im darauffolgenden Kapitel erhält man geschichtliche Informationen sowie verschiedene Hintergrundinfos über Malta selbst bevor es dann ein großes Unterwegs-Kapitel gibt, welches untergliedert in verschiedene Regionen auf der Insel ist. (Valetta, Marsamxett-Hafen, Grand Harbour, Marsalokk Bay und Südküste, Zentralmalta und Mdina, St.Paul’s Bay und der Norden sowie Gozo und Comino)Abschließend gibt es noch einen kleinen Sprachführer Englisch sowie ein kulinarisches Lexikon bevor das Buch mit dem Register sowie weiteren allgemeinen Infos (Autor, Abbildungsnachweis sowie Impressum) abschließt.Extra Entdeckungstouren sind hier vorn im Buch schon einmal in einer Übersicht mit aufgeführt, so wird beispielsweise das Hypogeum von Hal Saflieni sowie das Historic House-Museum in der Zitadelle von Victoria hier als Tour aufgeführt.Zu Beginn eines jeden Kapitels über die verschiedenen Orte und Landstriche findet man direkt auf einen Blick die besten Infos dazu auf einer Doppelseite, hier wird dann direkt auf die entsprechende Entdeckungstour genannt sowie die kulturellen Tipps, aber auch eine Essens- bzw. Nachtlebenempfehlung ausgesprochen. Anschließend gibt es dann eine übersichtliche Karte, in der die ausgesprochenen Empfehlungen und noch weitere sehenswerte Orte etc. markiert sind, so dass man gleich eine gute Übersicht darüber hat, darunter findet man direkt die Erläuterungen dazu, beispielsweise bei einem Lokal die Angabe einer Preisklasse, Öffnungszeiten sowie die Homepage (wenn vorhanden).Zusätzlich zum Reiseführer erhält man im gratis Download noch Updates und aktuelle Extratipps des Autors, die Info darüber bekommt man direkt vorn im Buch. (Wie es funktioniert, etc.)Alles in allem hat mir dieser Reiseführer gut gefallen, er ist in einem praktischen, handlichen Format, die entnehmbare Karte war durchaus hilfreich, ebenso die Einteilung in die verschiedenen Kapitel und die darin enthaltenen sämtlichen Informationen. Mir hat die Übersichtlichkeit sehr gut gefallen, ebenso das thematisch angebotene Kartenmaterial zusätzlich, hier konnte man sich wirklich einen guten Überblick verschaffen. Vom Inhalt her ist dieser Reiseführer auch gut verständlich, die Auswahl der sehenswerten Orte hat mir sehr zugesagt, der Reiseführer wirklich gut gefallen.Entsprechend gibt es hier 5 von 5 Sternen sowie eine Empfehlung.

  • Angelika May
    2019-04-30 23:33

    Diese Reisführer-Reihe hat meiner Meinung nach zwei riesige Vorteile: die separate Reisekarte und die Gratis-Updates zum Download. Besonders gut gefällt mir auch, dass sich die ersten knapp 100 Seiten ganz allgemein mit Malta beschäftigen. Hier sind u.a. persönliche Vorlieben des Autors zu finden, aber auch die Geschichte Maltas im Überblick und einzelne tiefergehende Geschichtsartikel kann der Leser nachlesen. Natürlich sind in diesem Abschnitt auch Reiseinfos für Malta zu finden. Der Hauptteil des Reiseführers ist mit „Unterwegs auf Malta und Gozo“ überschrieben und gliedert sich in einzelne Regionen auf. In diesen Regionen findet man viele Tipps zu Ausflügen in Städte oder Ortschaften, aber auch Wanderungen oder Fahrradtouren werden empfohlen. Hier findet man auch Vorschläge fürs Übernachten und Essen. Die Artikel unter der Rubrik „Auf Entdeckungstour“, die über das ganze Buch verteilt sind, habe ich sehr gerne gelesen. In diesen Artikeln wird sich ausführlicher mit einem Thema auseinandergesetzt. Besonders gut hat mir „In den Katakomben von Melite“ gefallen.