Read Nur zum Vergnügen: Fotografien 1971-1990 (Bild und Heimat Buch) by Günter Gueffroy Online

nur-zum-vergngen-fotografien-1971-1990-bild-und-heimat-buch

Sein Metier war die Unterhaltungskunst Er pr gte das Bild der bekanntesten Musiker, seine Aufnahmen schm ckten die H llen der meistverkauften Platten, er setzte Schauspieler, Interpreten und T nzer gekonnt in Szene und seine Aktfotografie war aufregend im besten Wortsinne G nter Gueffroy z hlte zu den gefragtesten Fotografen der DDR Sei es die junge Nina Hagen oder arrivierte Stars wie Helga Hahnemann und Inka Bause, sei es das Gr ndungsfoto von Karat oder die gekonnte Inszenierung von Carmen Nebel der gute Ruf seiner originellen und zeitgem en Handschrift eilte ihm bald, selbst ber die Landesgrenzen hinweg, voraus Nur zum Vergn gen pr sentiert erstmals das fotografische Werk von G nter Gueffroy in einem Band Seine Bilder, entstanden zwischen 1971 und 1990, erz hlen die Geschichte einer vielf ltigen Unterhaltungslandschaft der DDR Eine am sante Zeitreise in ein untergegangenes Land und zugleich ein lebendiges Panoptikum seiner Kulturgeschichte Und das bunte Portfolio eines Fotografen, der stets nur zum Vergn gen t tig war seinem eigenen und dem der Betrachter....

Title : Nur zum Vergnügen: Fotografien 1971-1990 (Bild und Heimat Buch)
Author :
Rating :
ISBN : 3867894418
ISBN13 : 978-3867894418
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Bild und Heimat Auflage 1 13 M rz 2014
Number of Pages : 286 Pages
File Size : 890 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Nur zum Vergnügen: Fotografien 1971-1990 (Bild und Heimat Buch) Reviews

  • Rolf Kanis
    2019-09-22 07:23

    Ein echte Stück DDR-Kulturgeschichte werden hier in Form von Porträts von DDR-Künstlern nachgezeichnet.Ein empfehlenswertes Buch für foto- und geschichtsinteressierte.

  • Luzifer & SpaceGirl
    2019-09-22 09:29

    Gezeigt werden (größtenteils bekannte) Fotos u.a. von Helga Hahnemann, Amanda Lear, Angelika Unterlauf, Angelika Domröse, Milva, Therese Giehse, Joan Jett, Bärbel Wachholz, Suzi Qutro, Inka, Brigitte Stefan, Carmen Nebel, Tamara Danz, Renate Krößner, Angela Mohr, Nina Hagen, Helen Schneider, Victoria Herrmann, Angelika Honig, Jutta Patzak, Isa Caufner, Gaby Albrecht, Veronika Fischer, Jutta Deutschland, Ines Paulke, Olaf Berger, Jörg Hindemith, Ralf Bursy, Wolfgang Lippert, Udo Lindenberg, Ingo Dubinski, Jürgen Walter, Gerd Christian, Arnulf Wenning, City, Karussell, Rockhaus, Stern Meißen, Neumis Rock Circus und den Pößnecker Musikanten.Als KARAT-Fan der ersten Stunde muß ich noch eine Winzigkeit anmerken: Auf Seite 24 steht zum oberen Foto geschrieben, es handele sich hierbei um " Das Gründungsfoto der erfolgreichen Band KARAT ", und es stamme aus dem Jahr 1975. Hier liegt möglicherweise eine Verwechslung vor, denn auf dem Foto sind Herbert Dreilich und Bernd Römer zu erkennen, und die gehörten 1975 noch nicht zur Band, sondern stießen erst 1976 (Römer) bzw. 1977 (Dreilich) dazu. Dies tut dem ansonsten durchweg positiven Gesamteindruck dennoch keinen Abbruch.

  • Wolfgang Grafe
    2019-10-08 05:23

    Dieses Buch ist ein Vergnügen für die Freunde der DDR-Magazine.Diese hatten immer eine hervorragende Fotoauswahl, besonders die Fotos von Günter Gueffroy (wie auch Günther Rössler, Klaus Fischer u.a.)