Read So schön kann Wirtschaft sein: Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen by Karl Gamper Online

so-schn-kann-wirtschaft-sein-der-aufbruch-der-kulturell-kreativen

KlappentextDies ist ein F hrbuch Es ruft die Kulturell Kreativen auf den Marktplatz L dt diese Szene ein, die immerhin etwa ein Drittel der Menschen in der Ersten Welt ausmacht, mit ihren Ideen, ihren Talenten, ihrem Spirit hervorzutreten Das Buch ermutigt, seinen ureigenen und damit sinnhaften und freudigen Beitrag zu geben und nicht l nger zu glauben, unverstanden vom Rest der Welt und isoliert zu sein Geh auf den Marktplatz, steig ein in das Wettspiel der Ideen und hab Erfolg damit Denn was es in der Wirtschaft dringend braucht ist FRISCHER WIND ber den Autor und weitere MitwirkendeKarl Gamper Jahrg 1949 erforscht seit 25 Jahren die beiden Kontinente Bewusstsein und Wirtschaft und ermutigte Tausende Menschen, ihr ureigenes Anliegen marktgerecht zu formen.Jwala Gamper Jahrg 1959 fand mit ihren Signs einen unvergleichlichen Zugang zu Sch nheit und Stille.Beide haben das gleiche Anliegen und dr cken sich doch u erst unterschiedlich aus Ihre gemeinsame Arbeit w rdigt das Weibliche und das M nnliche auf einer tiefen Ebene www.gamper.com...

Title : So schön kann Wirtschaft sein: Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen
Author :
Rating :
ISBN : 9783899010732
ISBN13 : 978-3899010732
Format Type : EPub
Language : Deutsch
Publisher : Kamphausen Media GmbH Auflage 2 Auflage 15 Mai 2007
Number of Pages : 573 Pages
File Size : 790 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

So schön kann Wirtschaft sein: Der Aufbruch der Kulturell-Kreativen Reviews

  • P. Moschner
    2019-08-30 04:27

    Karl Gamper macht gute Werbung, aber praktisch sind für mich seine Sprüche nicht anwendbar.z.B. "wie es in den Wald hineinruft, so kommt es raus" : wenn ich in den Wald gehe, klar, da fühle ich mich wohl, kann abschalten, träumen, zu mir kommen, die Bäume sind Wunder für mich, Qualitäten, die in mir schlummern, wenn ich in die Stille gehe. Jedoch bei Menschen nicht anwendbar. Wenn ein Mensch hinterhältig, listig und negativ gepolt ist, auf einem niederen Bewusstsein, wird er mir kaum etwas Positives rausgeben, auch wenn ich noch so freundlich bin. Er nimmt meine Gesinnung gar nicht wahr. Natürlich kommt es vor, dass sich Menschen von meiner Fröhlichkeit anstecken lassen, jedoch nur weil sie so gepolt sind. Wenn ich nur irgendeine Seite in dem Buch aufschlage und lese z.B. "Multidimensional schauen" oder "zeitlose Aspekte" oder "Geld gibt es nicht" ? Es ist eine Realität, dass ich Geld brauche, arbeiten muss, um Geld zu verdienen, damit ich mich kleiden und ernähren kann. Es sei denn ich lege mich in die soziale Hängematte. Irgendwann sorgt das Universum jedoch für Ausgleich und muss es zurückzahlen. Ich möchte mit beiden Beinen auf der Erde stehen, wach und bewußt wahrnehmen. Alles als Illusion zu betrachten, liest sich m.M. wie ein geträumtes Leben. Für mich ein Buch zum Abheben, das geht heute gar nicht mehr. Der Eso-Jahrmarkt blüht auf, weil die meisten die Wahrheit nicht ertragen können, träumend in die Illusion und komplizierte Denkweisen flüchten. Ich denke, die Illusion zu erkennen, erst durch totales Bewusstsein, mir jeder Sekunde meiner SELBST bewusst und "WACH" bin, möglich ist. Wenn ich bedenke, dass der Mensch im 21. Jahrhundert erst 10% seines Gehirns nutzt, Delphine 20%, dann ist das ist ein Entwicklungsprozess nach menschlichem Ermessen vielleicht gar über Millionen von Jahren bis wir unser Gehirn zu 100% nutzen werden. Wir wissen es nicht, wir merken es nicht und Zeit spielt da deshalb keine Rolle.Aber wir müssen, unsere selbst erschaffenen Tragödien in Zeit und Raum erlösen. Jesus und Daskalos, Kahunas und Lamas evtl. beherrschten es. Solchen Wesen begegnen zu dürfen, ist wie eine Nadel im Heuhaufen zu finden. Wir sind eine Biene im Bienenstock, ein Sandkorn in der Wüste, ein Tropfen im Meer ? Ich maße mir nicht an, es zu wissen ! Für mich hat das Buch den Titel nicht erfüllt.

  • Rosemarie Mettel
    2019-08-26 01:27

    Ein sehr schön gestaltetes Büchlein. Mit wunderbaren Tuschezeichnungen. Als Buch der Kunst fände ich es wunderbar, aber der Titel geht für mich am Thema vorbei.Ich habe für mich nicht viel entdecken können, was den Titel gerechtfertigt.

  • Jutta Herzog
    2019-09-11 05:29

    "So schön kann Wirtschaft sein" - auf mich hat dieser Titel wie ein Lockruf gewirkt. Augenblicklich hat er in mir die Idee hervorgerufen, dass das Lesen dieses Buches mindestens Spaß machen müsste. Spaß hatte ich. Aber nicht nur! Für mich ist dieses Buch pure Inspiration, macht Freude, Mut.Es ist eine Art Weckruf wider die Überlebensangst und für die Bereitschaft, das innere Lamentieren "sowas geht im Business nicht", abzulegen. Das Buch ist eine echte Überraschung, ein Klarheitschaffer, ein Bewusstheitsfreund, ein Kraftpaket, eine Schatzkiste - es ist erstaunlich . . . und es ist schön: die Form ist schön, das Schriftbild, die Farben, die Signs (Kalligraphien), die Sprache . . . die Schönheit der Unbestechlichkeit.Und es wird konkret: Wer will, dem zeigt die Lektüre, wie uns die eigenen tiefsten Wünsche zu (auch) wirtschaftlichem Erfolg führen. Übrigens - beim Lesen fiel mir immer wieder auf, dass ich lächelte.

  • Amazon Customer
    2019-09-02 03:08

    Nach dem Lesen zahlreicher Bücher über Wirtschaft, Management-Methoden usw ist dieses Buch wahrhaftig eine äußerst erfrischende Ausnahme. Es beginnt bereits dort wo andere Bücher leider komplett auslassen - an der persönlichen Ausrichtung und Orientierung. In aktuellen Zeiten mit einem Fokus auf vollendete Produktivität & Co. einen klaren Kopf zu bewahren um die wahrhaft wichtigen Dinge rasch voran zu bringen, essentielle Entscheidung mit Nachsicht treffen zu können - dieses Buch schafft hier Klarheit,Transparenz und zeigt eindrucksvoll auf welche Merkmale und Kriterien die Basis für ein erfolgreiches Handeln bilden. Die lockere Schreibweise erfreut ebenso wie die "storyhafte" Erzählweise. Nicht nur ein lohnenswertes Buch über Wirtschaft / Unternehmergeist, sondern auch eine Art persönlicher Berater für das weitere Leben.Die 2. Auflage wurde um einige Kapitel erweitert sowie aktualisiert und hat dadurch an Faszination sogar noch gewonnen.

  • Kindle-Kunde
    2019-09-11 05:19

    Dieses Buch hat mein Denken völlig verändert. Endlich kann ich Geld verdienen, ohne Leid zu schaffen, ohne anderen wegzunehmen. Ich kann mit anderen gemeinsam wachsen, ohne gewinnen zu müssen. So komme ich weg von der Einzelanstrengung, hin zu gemeinsamen Schaffen. Dafür bin ich unglaublich dankbar. Der Erfolg kommt von innen.Mit Ihrem neuen Meisterwerk "Es ist alles gesagt. Jetzt braucht es Beispiele." nimmt diese Vision einer neuen Gesellschaft nun Gestalt an, in Form von 22 Unternehmen, die diesen Spirit bereits Leben und unglaublich tolle Ideen und Menschen hervorbringen.

  • Markus Hbner
    2019-09-10 23:28

    Dieses Buch bereitet Freude - gleich auf mehreren Ebenen.Es geht darum, nicht mehr außerhalb von uns selbst nach Lösungen zu suchen, sondern zu erkennen, dass alles in uns selbst vorhanden ist.Wie der Autor allerdings diesen Weg beschreibt ist einzigartig. Er liefert eine spannende und äußerst interessant zu lesende Reise. Eine Reise die weiter führt als die meisten (Management)Bücher und am Ende den Zugang zu sich selbst eröffnet.Die Grundlage für echte, gelebte Veränderung. Grandios!

  • Stéphane Etrillard
    2019-08-25 22:14

    Ich habe dieses Buch verschlungen und mir blieb oft der Atem stecken. Es ist Inspiration pur. Dieses Buch richtet sich an alle, die auf eine schöne Art und Weise wirtschaften wollen und Sinnaspekte im Auge behalten wollen. Jede Zeile bringt zum Nachdenken und womöglich zum Umdenken. Lesen Sie es und lassen Sie sich von dem Fluss der Gedanken inspirieren. Nicht nur die Inhalte sind schön, sondern auch die ganze Aufmachung des Buchs. Es ist schwer in Worte zu fassen, am besten selbst erleben. Ich werde es mit Sicherheit wieder lesen und mich neu beflügeln lassen.