Read Tharsya. Die Rückkehr der roten Drachen by Ruth M. Fuchs Online

tharsya-die-rckkehr-der-roten-drachen

Es geht mal wieder darum, die Welt zu retten oder so hnlichEigentlich wollten Lumiggl und sein Freund, der Elf Floritzl nur einfach wieder nach Hause Doch dann werden sie in den Kampf um Tharsya verwickelt Einst wre es den roten Drachen beinahe gelungen, die Herrschaft ber Tharsya zu erlangen Damals wurden sie von dem Zauberer Yorick und den vereinten Vlkern Tharsyas zurckgeschlagen Nun aber sind die roten Drachen zurck und haben gefhrliche Verstrkung mitgebracht Und von Yorick fehlt jede Spur Ein spannender, humorvoller Fantasy Roman fr Leser von 12 bis 120 um die Rettung einer Welt voller skurriler Wesen, gewrzt mit spritzigen Dialogen und haarstrubenden Einfllen.Es geht um Freundschaft, um Zauberei, um Religion, um einen Traum und um zickige Feen....

Title : Tharsya. Die Rückkehr der roten Drachen
Author :
Rating :
ISBN : B00CVUUBM4
ISBN13 : -
Format Type : Paperback
Language : Deutsch
Publisher : Raposa Verlag Auflage 3 5 Dezember 2013
Number of Pages : 208 Pages
File Size : 996 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Tharsya. Die Rückkehr der roten Drachen Reviews

  • Amazon-Kunde
    2019-03-25 21:24

    Tharsya ist in Gefahr!Leider weiß es keiner.Die Geschichte beginnt wie ein Bine Maja Film. Unbeschwert und leicht und ich war geneigt zu glauben, dass ich offensichtlich die falsche Zielgruppe bin (mit 44 sieht man sich keine Bine Maja Filme mehr an).Ein kleiner Wombling macht sich fertig zur Brautschau und wird durch seinen besten Freund, einen Elfen, derart verdreckt, dass nur noch die Wassernixe helfen kann. Leider möchte diese das Brautgeschenk als Belohnung und damit nehmen die Probleme kein Ende...Eine alte Gefahr in Form der roten Drachen kehrt zurück und keiner hat es erkannt. So wachsen die beiden Freunde zu echten Helden heran und man trifft allerlei lustige Fabelwesen mit all ihren wundersamen Charakteren, die sich zur Bekämpfung der Gefahr zusammenfinden.Ich wollte das Buch am Ende nicht mehr weglegen. Eine einfach schöne und liebevoll erdachte Geschicht mit Happyend.Das einzige, was mir nicht nicht gefallen hat, ist der kurze Auftritt des "Großen Zauberers", den man noch etwas theatralischer hätte gestalten können.Was am Ende bleibt, ist die Empfehlung an alle, die zauberhafte Geschichten lesen oder vorlesen.Hier kann man nichts falsch machen.

  • Gelegenheitsleser
    2019-03-09 19:23

    Auf die Autorin bin ich gekommen durch deren wunderbaren Krimi: , den ich hier wärmstens empfehlen möchte.In dieser Geschichte kommt auch ein Elf vor, der mit seinem Freund, einem Wombling, lebensgefährliche Gefahren bestehen muss, um ihr Land, Tharsya und deren Bevölkerung vor den roten Drachen und den Blutschmausern zu retten.Ihre Tapferkeit aber ist es nicht allein, die sie am Schluss siegreich sein lässt; denn sie haben mächtige Verbündete: den weißen, überaus höflichen und weisen Drachen Andrak, der leider ein kleines Handicap hat, und die Feen, die für ihre zickige Art bekannt sind.Das Geschehen ist rasant und vor allem aber überaus humorvoll erzählt. Immer wieder gibt es ironische, von Lebensweisheit geprägte Einschübe, die mich mehr als schmunzeln ließen.Und da es keine schwarz-weißen Charaktere gibt, wird man immer wieder überrascht und fiebert dem Ende zu, das leider viel zu schnell erreicht wird. Ich habe mich nur sehr widerwillg von Tharsya und seinen liebenswerten - und auch den nicht ganz so liebenswerten - Geschöpfen getrennt.Die Altersangabe: von 12 - 120 stimmt, denn alle werden ihren Spaß an diesem Buch finden. Ein simples Kinderbuch ist es nicht.

  • LexySky
    2019-03-24 02:13

    Witzig und mit viel Liebe geschrieben - eine Fantasygeschichte für Kleine und Große, mit liebevoll gestalteten Figuren und einem spannenden Plot, wunderschönen Details und viel Erfindungsreichtum. Ich kann das Buch nur empfehlen!

  • Sissy
    2019-03-21 02:06

    Ein sehr spannende Geschichte über Womblinge und Elfen, über Spinnen und Drachen und über exclusive Floral-Haute-Couture von Tilly & Spinne. Ich möchte gerne wissen, ob auch Floritzl seine große Liebe findet, nicht nur die Drachen. Ruth Fuchs beherrscht die Kunst, sowohl spannend als auch sehr humorvoll zu schreiben, ich freue mich schon auf weitere Bücher von ihr.

  • Kindle-Kunde
    2019-03-21 22:54

    Ein Roman der vor liebenswerten Charakteren nur so strotzt und mit einem Augenzwinkern und herzerwärmenden Charme erzählt wird. Ein Lächeln lag beim Lesen ständig auf meinen Lippen.

  • Ralf&Sandra
    2019-03-21 18:04

    Für Kinder vielleicht ganz interessant.Ich fand es langatmig und nicht fesselnd. Die Handlung wäre auch mit 1\4 der seiten locker ausgekommen.

  • Pilly
    2019-03-18 22:59

    Mir hat das Buch von Ruth M. Fuchs sehr gut gefallen, da sie einen tollen Schreibstil hat und die Geschichte in meinen Augen wirklich einzigartig ist. Es kommen zwar relativ viele Tipp- und Rechtsschreibfehler vor, aber der Plot bleibt trotzdem gut verständlich. Die einzelnen Charaktere sind mit einer faszinierenden Hingabe ausgearbeitet und gestaltet worden, sodass man sie eigentlich alle gern haben muss. Die Dialoge sind echt spritzig und humorvoll und durch die Perspektivwechsel in der dritten Person, kann man jede Figur verstehen.Ein sehr gelungenes Buch.

  • Nell Winter
    2019-03-14 19:55

    Mit 'Tharsya ' Die Rückkehr der roten Drachen' legt Ruth M. Fuchs einen wunderbaren Debütroman vor, der sich großartig lesen lässt und bei dem man am Ende traurig ist, wenn man die letzte Seite umschlägt und das spannende Abenteuer vorbei ist. Denn schon in diesem Moment vermisst man die liebvoll gestalteten Charaktere, die witzigen Dialoge und die Fußnoten, die Figuren und Geschehen kommentieren ' manchmal mit einem Augenzwinkern und immer mit viel Humor.Eine Besonderheit für mich waren zudem die mit viel Liebe beschriebenen Nebencharaktere wie das Moosweibchen Tilly, die schneidernde Spinne, die Sekte der Gerstlinge oder ein Weg, der einen ganz eigenen Willen hat ' und wie alle anderen seine eigene kleine Geschichte in diesem fantastischen Buch.Ich hoffe sehr, dass der Untertitel 'Die Rückkehr der roten Drachen' auch eine Rückkehr nach Tharsya verheißt.